Selbstbehauptungstraining

Im Rahmen der Aktionstage gegen Sexismus und Homphobie des Referat Gleichstellung finden auch zwei von e*vibes- für eine emanzipatorische praxis organisierte Veranstaltungen statt. Zum einen ein Selbstbehauptungstraing, zum anderen ein Vortrag zu Sexismus in Burschenschaften. Hier ist nun der Ankündigungstext für die erste Veranstaltung:

Du hast Interesse an Selbstbehauptung, um selbstbewusster mit Diskriminierungen in deinem Leben und Beschränkungen deines Raumes umgehen zu können, aber bist dir nicht si
cher ob du in vorhandenen Angeboten den geschützten Raum findest, den du brauchst und willst?

Mike und Katja aus Leipzig bieten einen geschützten Raum für ein intensives Training als Einstieg in die Ansätze von Selbstbehauptung und -verteidigung an. Sie zeigen euch Grundtechniken der Körpersprache, damit du entschlossen auftreten kannst. Dabei werden einige Alltagssituationen durchgespielt.

Der Workshop ist offen für alle Personen, die auf einen solchen Rahmen Lust haben und aus verschiedenen Gründen bei anderen Angeboten gar nicht teilnehmen dürften, sich nicht angesprochen fühlen oder Bedenken haben, ob sie sich in der Atmosphäre wohlfühlen und wirklich offen sein können, ohne Angst vor blöden Sprüchen, abschätzigen Blicken, Verunsicherung im Verhalten etc. haben zu müssen.

Grundansatz ist die Freiwilligkeit bei allem und die Möglichkeit, sich herauszuziehen, wenn etwas zu viel wird oder nicht gewollt wird. Natürlich stehen Mike und Katja euch auch immer als sensible Gesprächspartner_innen zur Verfügung, um die Trainingssituationen individuell auf eure Wünsche und Anmerkungen anzupassen.

Falls du nun Lust hast an diesem Training teilzunehmen bitten wir dich eine kurze Anmeldeemail an das Referat für Gleichstellung zu schicken, da die Teilnehmer_innenanzahl begrenzt auf 15 Leute begrenzt ist

Voranmeldungen an: gleichstellung@stura.tu-dresden.de

Zeit: Mittwoch, 14.11.2012 von 11.10 – 14.30 Uhr
Ort: Nöthnitzer Str. 60a, Sporthalle 1

http://www.stura.tu-dresden.de/aktionstage
Die Veranstaltung bei Facebook