Kommentarfunktion

Hallo,
wir, e*vibes-für eine emanzipatorische praxis, möchten uns hiermit bezüglich eurer Kommentare und unserer Reaktionen auf diese zu Wort melden. Bei den letzten Posts auf unserem Blog haben wir vergessen die Kommentarfunktion zu deaktivieren. Dies hat zu Verwirrungen geführt, da wir Kommentare trotzdem nicht freigeschaltet haben. Dies taten wir, da wir uns auf dem Blog ersteinmal gegen Kommentare entschieden haben und wir es zeitlich nicht bewerkstelligen können sowohl die Facebookseite, als auch den Blog im Bezug auf Kommentare zu betreuen.
Hierzu auch noch ein kurzer Ausschnitt eines Statements welches wir vor kurzen auf Facebook veröffentlicht haben:

Diese Gruppe basiert auf freiwilligem, unbezahltem Engagement und trifft sich wöchentlich. Während dieser Treffen versuchen wir uns auch mit euren Kommentaren bzw. Anfragen auseinanderzusetzen und eine Gruppenmeinung zu diesen zu finden. Dies gelingt nicht immer, außerdem fehlt es uns oft auch an zeitlichen Kapazitäten und z.T. auch an Interesse (auf jedes Rumgetrolle zu reagieren). Wir bitten euch somit nicht verägert zu sein wenn wir nicht immer auf eure Kommentare als Gruppe reagieren. Auch hoffen wir das sich mehr Menschen die die Seite regelmäßig anschauen, einbringen und es so zu anregenden Diskussionen kommt.

Liebe Grüße „eure“ e*vibler_innen