Archiv für März 2013

Programm e*camp – gegen kapitalismus und sein geschlechterverhältnis

English

Endlich können wir euch einen Teil des lang ersehnten e*camp – Programms präsentieren.
In den nächsten Wochen wird es fortwährend aktualisiert werden und gerne könnt ihr selbst auch noch Beiträge einbringen.

Wider die Normalität! – Eine Einführung in die Kritik der Geschlechtskonstrukte und der Heteronormativität

Die neue Reihe des Klatsch Café Dresden beginnt am 29. März mit dem Film „Milk“, dann gehts am 12. April weiter mit e*vibes zu:

doing sexism – sexistische diskriminierung und die reproduktion von geschlechterrollen
breitbeinig sitzen, auf die geschwister aufpassen, etwas reparieren, coole sprüche ablassen, sich um harmonie bemühen oder mal ein machtwort sprechen…
was ist sexismus, wo beginnt sexistische diskriminierung, was heißt geschlecht und wie werden geschlechterrollen immer wieder hergestellt?
an diesem abend wollen wir euch für diese themen sensibilisieren und dazu anregen sich auch weiter mit ihnen auseinanderzusetzen.

und der dritte und letzte Part findet am 26.04. statt und beschäftigt sich mit Homo- und Transphobie (Gerede e.V.).

Wir wollen euch herzlichst zu diesen Veranstaltungen einladen.

Aufnahmestopp

Aufgrund der laufenden Vorbereitungen zum e*camp fehlen uns momentan die Kapazitäten, neue Mitglieder in die Gruppe e*vibes einzuarbeiten. Wir haben uns deshalb für einen vorübergehenden Aufnahmestopp entschieden. Das e*camp stellt eine vorzügliche Gelegenheit dar, uns kennen zu lernen. Alle Interessent_innen seien daher dorthin eingeladen.

Klebeband

Leider müssen wir euch mitteilen dass wir keine Klebebandrollen mehr vorrätig haben. Es ist noch vollkommen unklar ob und wann wir neue Rollen bestellen werden.
Kleine Restposten sind z.B. noch im Buchladen König Kurt zu finden und die bereits eingegangen Bestellungen werden auch noch bearbeitet werden.

Wir danken euch herzlichst für die Unterstützung und hoffen das ihr Freude an dem Klebeband habt.
Falls ihr Klebeband in Aktion seht, könnt ihr uns gerne weiterhin Bilder zuschicken. Wir werden sie dann auf unserer Facebookseite „Presenting Kackscheisze“ veröffentlichen.

Audiomitschnitt Podiumsdiskussion

Mitschnitt der denkwürdigen Podiumsdiskussion mit Vertreter_innen von FEMEN Deutschland und e*vibes

Gemeinsam zum Fishbowl-Podium ;-)

Für Leute, die noch nicht wissen, wie sie nach Leipzig kommen:
Treffpunkt 16:10 am Bahnhof Neustadt, vor dem dm-Drogeriemarkt
(Zug fährt 16:24 Gleis 6 ab, Ankunft Leipzig Hauptbahnhof 17:51 Uhr).
Dort könnt ihr euch finden, um z.B. ein Sachsenticket zu teilen.

Hoffentlich passen alle, die wollen, in diese Bibliothek.

(Hach… ist das alles aufregend!)