Doings Sexism – sexistische Diskriminierung und Reproduktion von Geschlechterrollen in Limbach-Oberfrohna

Am Dienstag den 16.07., um 19h, werden wir in Limbach – Oberfrohna einen Vortrag/Workshop anbieten.

Das Geschlecht ist immer noch eins der dominanten Strukturmerkmale moderner Gesellschaften und damit in spezifischer Weise Bestandteil relevanter sozialer und gesamtgesellschaftlicher Diskurse. So erzeugen geschlechtsbezogene Denk- und Handlungsmuster z.B. die Marginalisierung bestimmter sozialer Gruppen oder legitime sowie illegitime Formen von Geschlecht. Dabei stellt sich die Frage, inwiefern sich die in einer Gesellschaft lebenden Individuen solchen dominanten Deutungen entziehen können.

Falls ihr Interesse habt und kommen möchtet, schicken wir euch gerne per Mail die genaue Adresse des Veranstaltunsortes zu.

_____

Für Interessierte im Nachhinein gibt es hier nun Powerpoint Limbach Oberfrohna die Powerpoint mit dem inhaltlichen Input und Diskussionsfragen die Fragen für die Kleingruppenarbeit/Diskussionsrunde.

Powerpoint Limbach Oberfrohna
Diskussionsfragen


1 Antwort auf „Doings Sexism – sexistische Diskriminierung und Reproduktion von Geschlechterrollen in Limbach-Oberfrohna“


  1. 1 Applebaum bei Illner, Wen wählen??! & DIY-Action « Reality Rags Pingback am 12. Juli 2013 um 20:06 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.