cafém – feminismus zum kennen_lernen

[English]

Was ein wunderschönes cafém am Sonntag. Viele großartige Menschen und eine super gemütliche Atmosphäre.

cafém november

Mehr Bilder gibt es hier.

Für alle Interessierten: Am Freitag den 22.11. findet ab 15h ein Zukunfttreffen zu Inhalten des caféms statt. Falls du Lust hast zu kommen schreib uns einfach eine Email und wir veraten dir den Ort

Außerdem hier schonmal die Ankündigung für das nächste cafém, was mit Sicherheit genauso schön wird wie das letzte!

Das De­zember­café bie­tet nicht nur den be­reits be­kann­ten Brunch und Zeit für ge­müt­li­che Ge­sprä­che, son­dern auch einen Work­shop:

Ste­reo­ty­pe ler­nen – Ein Work­shop zu Dis­kri­mi­nie­rungs­for­men in Kin­der-​ und Ju­gend­li­te­ra­tur

In un­zäh­li­gen Bü­chern der Kin­der-​ und Ju­gend­li­te­ra­tur sind dis­kri­mi­nie­ren­de In­hal­te zu fin­den. Ein klei­ner Aus­schnitt davon soll in dem Work­shop näher be­leuch­tet wer­den. Dabei soll ins­be­son­de­re un­ter­sucht wer­den, wel­che ras­sis­ti­schen und se­xis­ti­schen Ste­reo­ty­pe durch Li­te­ra­tur an Kin­der und Ju­gend­li­che wei­ter­ge­ben wer­den.
Im Work­shop wer­den dazu be­rühm­te Bei­spie­le wie Pippi Langstrumpf, Jim Knopf, die Mär­chen der Ge­brü­der Grimm aber auch ak­tu­el­le Werke be­spro­chen. An­hand die­ser Bü­cher soll unter an­de­rem auf dis­kri­mi­nie­ren­de Spra­che in Form von Fremd­be­zeich­nun­gen ein­ge­gan­gen wer­den. Ein wei­te­rer Schwer­punkt liegt darin, wie ras­sis­ti­sche Ste­reo­ty­pe in Tex­ten und Bil­dern ver­mit­telt wer­den und wel­che Er­war­tun­gen an “Weib­lich­kei­ten“ und “Männ­lich­kei­ten“ ge­rich­tet wer­den.
Zum Ab­schluss soll ein kur­zer Über­blick zu ak­tu­el­len Dis­kur­sen über den Um­gang mit dis­kri­mi­nie­ren­der Kin­der-​ und Ju­gend­li­te­ra­tur ge­ge­ben wer­den und ein Aus­tausch zu ei­ge­nen Stra­te­gi­en statt­fin­den.

Die Re­fe­ren­tin­nen Suse und Kris­tin sind seit meh­re­ren Jah­ren in der po­li­ti­schen Bil­dung tätig und haben ihre Ba­che­l­o­r­ar­bei­ten zu dem Thema ver­fasst.

Außerdem beginnen wir im Dezember mit einem Lesekreis – gelesen wird „Aufstand aus der Küche“ von Silvia Federici. Texte bringen wir mit :)

Ort: kos­mo­tique, Dres­den
Zeit: 14-​20h // Work­shop 16h -> Ach­tung: Es sind bereits alle Workshopplätze belegt