Audioaufnahme unserer Veranstaltung in London: Input und Diskussion ‚gender and capitalism‘ @AFem2014

English

Aus unserer (nicht nur e*vibes-)London-Reisegruppe heraus gab es die Initiative eines inhaltlichen Beitrages zur Internationalen Anarchafeministischen Konferenz in London. Vorbereitet wurde dieser von Leuten, die so zuvor noch gar nicht zusammengearbeitet hatten, zudem sehr kurzfristig, mit eher rudimentären Englischkenntnissen und ohne zu wissen, auf welche Voraussetzungen, Diskussionszusammenhänge usw. wir dort treffen. Wir haben entschieden, nicht lange zu reden. Dazu war es nötig, wenige Hauptaussagen herauszufiltern (über die man sich echt zwischendurch mal klar werden sollte). Uns interessierte ja vor allem, was die anderen zu sagen haben bzw. was bei ihnen diskutiert wird. Und dann bestand die Aufgabe nicht zuletzt darin, eine Diskussion zu ‚leiten‘, die man zur Hälfte nicht versteht ;) Nun jedenfalls sind wir stolz, das gemacht und irgendwie geschafft zu haben.
Hier gibt’s den kurzen Input und die Diskussion – inklusive Denglish, lustigen Missverständnissen und krasser Aufregung – zum Anhören:
Input, Diskussion