Archiv für April 2015

Neue Homepage

Wir haben uns endlich eine eigene Domain zugelegt und ziehen nun virtuell um. Ab jetzt werden alle Neuigkeiten auf dieser Seite zu finden sein. Dieser Blog wird weiterhin als Archiv für alles dienen, was vor dem Start der neuen Seite stattgefunden hat.

Falls ihr uns auf euren Websiten, Blogs, Plakaten etc. verlinkt habt würden wir uns freuen, wenn ihr den Link entsprechend aktualisiert.

Nein heißt Nein – für eine Reformierung des §177 StGB

Hiermit möchten wir, wie vor uns schon die URA (Undogmatische Radikale Antifa Dresden), dazu aufrufen, die Petition des „Frauen für Frauen e.V. Leipzig“ zu unterstützen! Tragt aktiv zu einer Veränderung der aktuellen Gesetzgebung in Deutschland im Falle von Vergewaltigungen bei, damit auch hier die „Istanbul Konvention“ rechtlich umgesetzt werden kann und sexuelle Handlungen, ohne Einverständnis der Beteiligten, strafbar sind.

Geschlecht und Kapitalismus – eine Lovestory… in Rostock

Wie in jeder guten Telenovela ist auch die Beziehung zwischen patriarchalen Strukturen und bürgerlicher Wirtschaftsweise eine facettenreiche und durchaus wechselhafte Geschichte. Trotz ihres großen Altersunterschiedes arrangierten sie sich miteinander, teilten Arbeit und Haushalt, wuchsen aneinander – und gerade auch an ihren Differenzen.
Wir werden einige Episoden anschauen und einen Blick auf ihren aktuellen Beziehungsstatus werfen. Mutmaßen wir doch zusammen: Wie geht es mit den beiden weiter? Werden feministische Bewegungen sie entzweien oder meistern sie zusammen jede Krise? Gehen sie ihren gemeinsamen Weg, bis dass der Tod sie scheidet oder ist es doch einfach eine vorübergehende Affäre? Lasst uns die Story ein wenig weiterspinnen: Wie sähe ein Happy End aus – und inwiefern haben wir überhaupt Einfluss auf das Script? – Interessiertengruppe e*skunks

22.04.2015
20h Café Median in Rostock

Feminism!

Gegen den Schweigemarsch der „CDL“ in Annaberg-Buchholz.

cafém – feminismus zum kennen_lernen

[English]

Am 19.04.2015 wird es im Rahmen des caféms die Möglichkeit geben an einem Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungstraining teilzunehmen.
Hierzu dürfen wir Kathrin Bein als professionelle Trainerin (WenDo Dresden, FMGZ Medea e.V.) bei uns begrüßen.

Inhalte des Trainings sind unter anderem Wahrnehmung und Körpersprache, einfache Selbstverteidigungstechniken, spezielle Selbstbehauptungsübungen, Situationsspiele und auch Entspannungsmethoden; mit dem Ziel, eigene Handlungsstraktegien zu reflektieren und zu erweitern.

Wir bitten euch um eine kurze Anmeldung vorab per Mail an:
cafemdresden@riseup.net
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Der Kurs richtet sich an Mädels/Frauen/Lesben/Trans* (ab 16 Jahre).
Bitte bringt bequeme Kleidung, Turnschuhe und (wenn möglich) eine Isomatte mit.

Gerahmt wird der Kurs von unserem monatlich stattfindenden Kaffeeklatsch. In der Zeit von 14:00 – 20:00 Uhr könnt ihr uns in der
kosmotique einen Besuch abstatten. Wie immer wird es einen kleinen Brunch geben, zu dem gern etwas mitgebracht werden darf. Außerdem erwarten euch ein kleiner Infostand, einige Bücher und Zines, sowie eine
Kinderspielecke und vor allem natürlich nette Menschen.

cafém: 14:00-20:00Uhr @kosmotique // Martin-Luther-Str. 13 // Dresden
Selbstbehauptungs-/Selbstverteidigungstraining (FLT*): 15:00-19:00Uhr
@FB