__________________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________________

Audio und Video

Liebe Hörer_innen,
da Audio- und Videodateien nicht allen Menschen gleich zugänglich sind würden wir uns sehr freuen wenn es unter euch Menschen gibt
die Spaß am transkribieren haben. Vielleicht möchtet ihr ja die ein oder andere Audiodatei die es hier gibt transkribieren und dann das Erarbeitete öffentlich machen.
Wir würden uns jedenfalls sehr darüber freuen.

2014

    Infoveranstaltung zu den Gegenprotesten des „Marsch für das Leben“ am 10.09.2014
    Kritische Theorie und Rassismus am 2805.2014
    Von weiblichen Opfermythen. Deutsche Frauenbewegungen und Antisemitismus. am 21.05.2014
    Lyrik aus Schwarzer Perspektive. Drei Poetinnen – Audre Lorde, May Ayim und Stefanie Lahya Aukongo am 18.05.2014
    Zertrümern. Redebeitrag zu Trümmerfrauen. am 08.05.2014
    Brasilien und die FIFA-Fußball WM der Männer* Infoveranstaltung (auf Englisch) am 14.04.2014

2013
Femen

    Podiumsdiskussion mit Vertreter_innen von Femen Deutschland und e*vibes vom 05.03.2013
    -ungekürzter Mitschnitt
    -Radiosendung; 16.03.2013
    Vortrag Did Femen take over Feminism – Fra­gen zu Fe­mens „fe­mi­nis­ti­schem“ Ge­halt und den Aus­wir­kun­gen auf die Be­frei­ung der Frau* vom 21.10.2013
    Vortrag „Von feministischen Reitpeitschen und Blumenkränzen“ vom 11.11.
    Außerdem ein paar weitere Hörtips zur Thematik.

e*camp – gegen kapitalismus und sein geschlechterverhältnis

    Audiomitschnitte der Vorträge:
    Machtverhältnisse – Geschlechterverhältnisse – Produktionsverhältnisse // Power Point Präsentation zum Vortrag
    Einführung in das Kapital von Marx
    Einführung in die Kritische Theorie
    Französischer Materialimus (Einleitung)
    Nimm dein Gender selbst in die Hand! Queering Gender als Bestandteil spätkapitalistischer Subjektivierung
    Queer und Kapitalismuskritik
    Lange Version
    -Radioversion (lang)
    Von der Menschwerdung der Frau – Zur Entwicklung des Frauenbildes und der Frauenbewegung
    Einführung in die Wertabspaltungskritik
    Vortrag
    Diskussion
    Ver­wil­de­rung des Pa­tri­ar­chats. Ge­schlecht in Zei­ten post­mo­der­ner Glo­ba­li­sie­rung
    Vortrag
    Diskussion

cafém – feminismus zum kennen_lernen

    Warum Mädchen* keine Astronauten werden wollen und Jungs* Prinzessinnen albern finden. – Wie Geschlechtsidentitäten entstehen; 10/2013

2012

    Pussy Riot Soliaktion: Video der Dresden-Ischen
    Interview der Dresden-Ischen auf der Demo „Reclaim the Streets! Tanz dir die Straße zurück!“ am 19.04.2012 in Dresden

eh! – 2,7 emanzipatorische Tage

    Radiobeiträge:
    Mobi Jingle zum eh!
    Interview zum eh! vom 23.04.12
    Interview zum eh! vom 25.04.12
    Auswertung der 2,7 emanzipatorischen Tage
    Audiomitschnitte der Vorträge:
    Friederike Habermann – Ein -ismus kommt selten allein
    Power-Point
    Vortrag

__________________________________________________________________________________________

Aufkleber

Da wir selbst keine Aufkleber mehr vorrätig haben wäre es super wenn ihr euch bei Interesse an ihnen an Black Mosquito wendet.

Nein, Nein, das ist nicht der Feminismus!; 08/13
Nein, nein, das ist nicht der Feminismus!

__________________________________________________________________________________________

Klebeband

Folgende Designs könnt ihr bei uns erhalten:

Sexistische Kackscheisze
Pink mit schwarzer Schrift
sexistische kackscheisze

Rassistische Kackscheisze
Grün mit schwarzer Schrift
rassistische kackscheisze

Sexist Crap
Pink mit schwarzer Schrift
Sexist Crap

Racist Crap
Grün mit schwarzer Schrift
Racist Crap

und hier gibt es eine Plattform, um mehr Bewusstsein über sexistische, rassistische oder nationalistische Werbung zu schaffen/erzeugen/verbreiten auf Facebook: http://www.facebook.com/presenting.kackscheisze

__________________________________________________________________________________________

Texte

Liebe Leser_innen,
wir arbeiten daran die Texte zumindest ins Englische zu übersetzen. Falls ihr uns dabei unterstützen möchtet würden wir uns sehr freuen.
Jegliche andere Sprachen sind selbstverständlich auch herzlichst willkommen!

2014

    Text der Gruppe e*space: „Wir arbeiten nicht mit Definitionsmacht!“// auch nachlesbar in der aktuellen Gǎidào (12/14)11/14
    Aufruf: “girls just wanna have fun”? – Das 25. Damenverbindungstreffen in Dresden;09/14
    Der 28. September – Tag für die Entkriminalisierung von Abtreibung in Lateinamerika und der Karibik;09/14
    Dresden stellt sich queer +++ Toller Ranzpreis für Helma Orosz +++;06/14
    Zertrümern. Redebeitrag zu Trümmerfrauen ; 05/14
    Mein Körper gehört weder Kirche noch Deutschland. §218 abschaffen. Gegen den Schweigemarsch der CDL in Annaberg-Buchholz(in Kooperation mit Pro Choice Dresden); 04/14
    Interview im Underdog Fanzine; geführt 01/14; veröffentlicht 03/14
    Diskussionsanregungen zu Care – Revolution Konferenz in Berlin ; 02/14
    Übersetzung Ankündigungstext A-FEM Konferenz 2014 in London (Einzelperson); 02/14
    Sind Femen noch zu retten? – Text in der Phase 2 #47; 01/14
    englische Version

2013

    Offener Brief an Femen Deutschland; 01/13
    Open Letter to Femen Germany ;01/13
    Nein, nein, das ist nicht der Feminismus ;04/13

    e*camp – gegen kapitalismus und sein geschlechterverhältnis

    die Texte zur Awareness- und Unterstützungarbeit (inkl. Barrierefreiheit) befinden sich unter „Texte 2013 Awareness- und Unterstützungsarbeit“
    Blog
    Ankündigungstext

Awareness- und Unterstützungsarbeit

    No means No Flyer; 05/13
    Vorderseite/Frontpage
    Vorderseite/Frontpage
    Rückseite (Deutsch)
    Backpage (English)

    e*party Awarenessflyer
    Umgang Miteinander;05/13
    Zum Thema Barrieren und Hürden auf dem Camp;05/13

    Hefte zum kostenlosen Download
    „Aufbruch – Informationen für Betroffene von sexualisierter Gewalt“
    „Wegbegleitung – Informationen zur Unterstützung von Betroffenen von sexualisierter Gewalt“
    „Unterstützung Geben“ von Les Migras

2012
Selbstverständnis #1

    Seite 1 und Seite 2; 02/12
    Abschiebung aus Deutschland am Jahrestag der Befreiung von Nationalsozialismus; 05/12
    Wider die Rotation. Für eine emanzipatorische Praxis.;07/12
    Pussy Riot – das ist doch diese Naziband? Erkenntnisse aus der DNN; 09/12
    Offener Brief an das Ball- und Brauhaus Watzke; 10/12
    Wir über uns; 11/12
    Buchrezension: „Geschlecht zwischen Struktur und Subjekt“; 12/12

eh! – 2,7 emanzipatorische Tage

    die Texte zur Awareness- und Unterstützungarbeit befinden sich unter „Texte 2012 Awareness- und Unterstützungsarbeit“
    Blog
    Ankündigungstext; 03/12
    Rückblick auf das eh!, 07/12

    Anja Gregor – Intergeschlechtlichkeit und Emanzipation
    Power-Point

Awareness- und Unterstützungsarbeit

    No means No #1;04/12
    Schutzkonzept vom eh!;04/12
    Auswertung des Themenabends „sexismuskritische Praxis im Diskurs;07/12″

Verein

    Beitragsanpassung der Fördermitgliedschaft

Verleih

Im Laufe der letzten Monaten haben wir uns, bzw. z.T. unser direktes Umfeld, verschiedene Gegenstände angeschafft. Gerne könnt ihr diese bei uns ausleihen. Im Idealfall schreibt ihr uns eine Mail und erfragt ob die Sachen die ihr braucht gerade und/oder unter welchen Bedingungen (z.B. Kaution) verfügbar sind.

- Anlage für Kundgebungen oder auch kleinere Demos bis ca. 100 Personen:

    - 2 Aktivboxen á 400 W (db Chromo 10+)
    - 2 Aktive Subwoofer á 350 W (the box pro Achat SUBA 112)
    - Kleiner Mixer, Mikrofon
    – Audio-Kabel, Stromkabel, Verteilersteckdose
    – 4 Spanngurte für Aufbau auf Lauti, 2 Distanzstangen für stationären Aufbau
    (Für den mobilen Betrieb wird ein Stromaggregat mit 2 KW Leistung empfohlen.)

- zwei Audio- Aufnahmegeräte
- ein Flipchart
- eine Pinnwand inkl. Nadeln
- mobile Eigenbau-Aktivbox, outdoortauglich

    - 50 W, ca. 5h Akkubetrieb, mit Anschlusskabel für MP3-Player/Laptop
    (Achtung, wiegt ca. 20 Kg)

- einen Modkoffer (Neulandstifte, Modkarten, etc.)